Michael Gschwendtner    Germersheimerstr. 2    D-70499 Stuttgart    Tel.: +49 711 3804058                                             

Artwork - Ideen - Objekte

Bildhauer-Atelier für dreidimensionale Gestaltung

Entwicklung und Herstellung künstlerisch gestalteter Objekte für den öffentlichen und privaten Bereich

Seit 1987 entstehen im Atelier Michael Gschwendtner hochwertige Arbeiten im Bereich der angewandten- und der freien Kunst.
Am Anfang des Gestaltungsprozesses steht die Ideenfindung.
Durch Brainstorming und Improvisation über die Rahmenbedinungen entstehen Inspirationen, die in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber analysiert und entsprechend ihrer Machbarkeit weiterentwickelt werden.
Skizzen und Zeichnungen visualisieren die Ergebnisse, maßstäbliche Modelle machen sie greifbar. Schon hier fließen, wenn nötig, die Erfahrungen der Fachleute aller beteiligten Gewerke ein.

Bei der Ausführung kommen je nach Anforderung die unterschiedlichsten Materialien zur Anwendung.

Ideenfindung, Gestaltung und Herstellung aus einer Hand erlauben günstige Produktion bei hoher Flexibilität während der Entstehung.
Das Ergebnis ist ein künstlerisch und technisch überzeugendes Produkt mit individuellem Charakter.


 

 

Von der Idee zum Produkt - Dokumentation eines Gestaltungsprozesses

4a Architekten Stuttgart planen zur Neueröffnung der VitaSol Therme in Bad Salzuflen eine Duschwolke als Blickfang an der Hallendecke.

Im Team werden unterschiedliche Formideen entwickelt und diskutiert.
Ein schlanker Ellipsoid setzt sich als ideale, mit den übrigen Raumkomponenten harmonisierende, Form durch.

 

Das 1:10 Modell macht die Proportionen und Raumwirkungen der Formidee greifbar.

 

 

Die Ellipsoidviertel werden hergestellt, zusammengefügt und als Hohlform in Fiberglas produziert.

 

 

Der Ellipsoid ist versandbereit und...                  wird vor Ort entladen.

 

 

Nach der Montage der Lichttechnik wird die Duschwolke nach oben gezogen und an der Decke montiert.

 

 

Das Programmieren der Lichtstimmungen beendet die Montage. Die Duschwolke ist der Blickfang der Therme. (Fotos © Uwe Ditz)

 

 

(Fotos © Anke Pfudel-Tillmanns)

Hier kommt ter text zum bild ...